Qualität

Als Beratungspsychologin und psychotherapeutische Heilpraktikerin unterliege ich der Schweigepflicht. Um eine gute Qualität gewährleisten zu können, nehme ich regelmäßig an Fortbildungen und Supervision teil. Seit 2016 bin ich beim Dachverband ACC Deutschland (Association of Christian Counselors) akkreditiert. Die Qualifizierung erfolgt gemäß den Standards der Deutschen Gesellschaft für Beratung (DGfB).

Ich besitze Lizenzen für folgende Tests:

Ich bin Mitglied im Freundeskreis der BTS-Fachgesellschaft für Psychologie und Seelsorge sowie im NCTB (Netzwerk christlich orientierte Traumabegleitung) und Kooperationspartner des Weißen Kreuz e.V. 

Klienteninformation
zur Prävention von sexualisierter Gewalt im Rahmen der Beratung durch Mitarbeitende des Weißen Kreuzes
Sexualisierte Gewalt in Form von Grenzverletzungen, Grenzüberschreitungen sowie strafrechtlich relevanten Handlungen widerspricht den Werten des Weißen Kreuzes wird rigoros abgelehnt.
Um unsere Klientinnen und Klienten aktiv zu schützen, wurden unsere Beraterinnen und Berater umfassend zur Prävention von sexualisierter Gewalt geschult. Alle unsere Mitarbeitenden haben sich zu folgendem Verhaltenskodex verpflichtet:
Selbstverpflichtung von Beraterinnen und Beratern des Weißen Kreuzes
Meine Tätigkeit beim Weißen Kreuz ist geprägt von Wertschätzung und Vertrauen.
Ich achte die Rechte, die Würde und die Grenzen anderer.
Ich gehe achtsam und verantwortungsbewusst mit Nähe und Distanz sowohl in Wort als auch der in Tat um.
Ich beziehe gegen diskriminierendes, gewalttätiges und sexistisches Verhalten oder Reden aktiv Stellung.
Ich kenne den Ethikleitfaden des Weißen Kreuzes und die darin beschriebenen Verfahrenswege bei Verdachtsmomenten bzw. Beschuldigungen.
Ich handele nachvollziehbar und ehrlich.
Ich nutze keine Abhängigkeiten aus.
Ich nutze meine Mitarbeit beim Weißen Kreuz nicht für private Zwecke aus.
Ich flirte nicht und lasse mich auch nicht auf Flirtangebote ein. Dies schließt auch die Kommunikation über digitale und soziale Medien mit ein.
Ich mache keine sexualisierten Bemerkungen und schreite ein, wo solche Äußerungen von anderen gemacht werden.
Ich bin mir bewusst, dass körperliche Berührungen nur gestattet sind, soweit sie der Beziehung und der Situation angemessen sind, öffentlich und in eindeutiger Absicht stattfinden.
Ich verzichte auf alle audiovisuellen bzw. virtuellen Darstellungen von sexueller Gewalt oder kinderpornografischen Material in meinem persönlichen Mediengebrauch.
Sollte es dennoch Ihrerseits Anlass zur Beschwerde geben, wenden Sie sich bitte an eine der folgenden Ansprechpersonen:
Geschäftsführer Martin Leupold
Weißes‐Kreuz‐Str. 3; 34292 Ahnatal
Tel +1575 8516419
E‐Mail m.leupold@weisses‐kreuz.de
Vorsitzender Florian Mehring
Berghauser Str. 7; 42349 Wuppertal
Tel +49 202 9631718
E‐Mail f.mehring@weisses‐kreuz.de
Stellv. Vorsitzende Anka Reifert
Wiehenstr. 109; 32257 Bünde
Tel +49 5223 41098
E‐Mail anka.reifert@t‐online.de
Kontaktstelle für Kirche und Diakonie
Hotline 0800 5040112
Internet www.anlaufstelle.help
E‐Mail zentrale@anlaufstelle.help